Fahrzeuge der ICVRR

Ursprünglich stammten die Fahrzeuge auf unserer Anlage aus der Produktion von Rokal, Bausätzen von H.P.Products, sowie der Firma Kremton, ergänzt durch Eigen - bauten und Kleinserien der Gruppe. Später kamen dann Fahrzeugbausätze der Firma Wagonbau Schwaetzer hinzu. Im Laufe der Jahre wurden innerhalb der Gruppe einige Lokomotiven, Personen-, Güterwagen und Caboos entwickelt und in kleinen Serien produziert.

Auch bei diesen Projekten konnten die Gruppenmitglieder hauptsächlich auf I.Schwaetzer, C.Kühr, S.Heerde und neuestens auch auf M.Gruner zählen. So entstanden einige neue Fahrzeuge (siehe unter der Rubrik "Bilder-Videos" Fahrzeuge).

Im Jahre 2004 wurde bei der Firma Tillig in Zusammenarbeit mit der Gruppe eine Kleinserie der US-Lok FP7 und ein Boxcar-Set produziert und vertrieben. Die FP7 wurde als Bausatz in zwei Varianten produziert. (Art.Nr.500180"Rock Island" und Art Nr.500181 "Burlington RR"). Die Bausätze wurden fertig lackiert und bedruckt ausgeliefert. Das Boxcar-Set bestand aus drei ebenfalls fertig lackiert und bedruckten Bausätzen (Art.Nr.500195 BN, CSX, und D&RGW).

Die Firma Gold Coast Railway Co. in den USA produziert seit einigen Jahren Güterwagen- Bausätze und fertig Modelle (Ready to Run) diverser Gesellschaften.